Grafik-Spezifikationen signal-bg

GRAFIK-SPEZIFIKATIONEN

Unser erfahrene Designer sind vertraut mit den neusten Etikettentrends und -anforderungen. Die werden Ihnen gerne mit dem Entwurf und der Gestaltung Ihres Textiletikettes helfen, egal ob Sie Ihr Etikettendesign auffrischen, oder ein komplett neues Design möchten.
Wir haben die Vordruckstufe für Sie ganz einfach zusammengefasst. Bitte lesen Sie unsere Grafik-Spezifikationen bevor Sie die Datei mit dem Etikettenentwurf uns schicken.

CHECK-LISTE FÜR IHRE ETIKETTEN-DATEI

MEHR ÜBER VEKTOR- UND RASTER-FORMATE ERFAHREN

GRAFIK-DATEI

  • Grafik-Format - PDF, Ai, Cdr, Eps
  • Bilder - Sollten immer als Original-Datei mit einer Auflösung von mindestens 240 dpi vorliegen
  • Grafiken - Sollten in Vektoren vorliegen MEHR DARÜBER ERFAHREN

Am besten schicken Sie uns den Etikettenentwurf in editierbarer Format (in Vektoren), wie z.B. Corel Draw, Adobe Illustrator, Adobe InDesign oder als Pdf-Datei. Die Bilderauflösung sollte mindestens 240 dpi, um eine gute Qualität des Drucks zu erlahten.

SCHRIFTEN

  • Alle Schriften in Zeichenpfade konvertieren oder diese mitliefern SCHRIFTEN IN PFADE UMWANDELN
  • TDie Grafik-Datei bitte in Größe 1:1 liefern

Falls Sie die Texte in Ihrer Datei nicht in Zeichenpfade konvertiert sind, müssen Sie alle Schriften liefern, um das Etikettendesign zu behalten. Alle Grafik-Dateien sollen Sie bei Größe 1:1 liefern, oder die Etikettendimensionen (Breite x Länge) angeben.

FARBEN

  • Die Pantonе-Nummern der Farben angeben
  • Raster-Bilder werden in CMYK gedruckt

Um die gewünschten Farben mit Genauigkeit zu reproduzieren, benötigen wir deren Pantone-Nummern. Dabei arbeiten wir mit folgenden Pantone-Katalogs: Pantone Fashion, Home + Interiors (TPX), Pantone+ Solid Coated, Pantone+ Solid Uncoated.

Falls Sie die Pantone-Nummern der Farben Ihrer Grafik-Datei nicht liefern können, können wir diese anhand eines physischen Musters mit einem Spektrofotometer bestimmen. Eine andere Möglichkeit ist die Farben am Bildschirm zu bestimmen. Dabei können Farbabweichugen entstehen, da Bildschirme über verschiedene Auflösung verfügen.

SIE VERFÜGEN ÜBER KEINE VEKTORENGRAFIK IHRES ETIKETTES

In diesem Fall können wir das Etikettendesign für Sie in Vektorenformat umwandeln. Wir brauchen allerdings ein Bild des Etikettendesigns mit möglich höchste Auflösung. Dieser Process wird separat bezahlt.

Falls Sie kein Etikettendesign haben, können wir das Textiletikett nach Ihren Anforderungen entwerfen. Mehr über diesen Service erfahren